Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Top 10 Prizm Silver /Prizms Rookie Cards

  1. #1
    All-Star Avatar von Mason24
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.277

    Standard Top 10 Prizm Silver /Prizms Rookie Cards

    Viele von euch verfolgen ja schon über Jahre hinweg das Thema von Preuschi:
    Top Ten 90´s Michael Jordan Inserts. Es ist toll zu sehen wie dort die Preisentwicklung schöner alter Jordan Karten ist.


    Ich versuche seit ca. 3 Jahren alle Prizm Rookie Refractoren zusammen zu bekommen. Da es zur Zeit einen Hype um jegliche Rookie Prizm Silver Cards gibt, versuche ich Licht ins Dunkel um diese Karten zu bringen und werde versuchen auch eine Top Ten aller Prizm RC Silver Karten aufzustellen und diese im Auge zu behalten.

    Woher kommt die große Nachfrage nach den Prizm Rookie Refractoren? Hier muss man den Blick in die 90´er Jahre richten. Es hat mit den Finest RC Refractoren angefangen. Schon immer gehören diese zu den Key Cards in einer Sammlung. Dann wurde durch die Einführung von Topps Chrome 1996-97 ein neues Zeitalter für Rookie Refractoren eingeläutet. Ein gewisser Kobe Bryant brach alle Beckett Rekorde und eine „simple“ Rookie parallel Karte knackte locker die 1000 $ Marke. Nach der Aufgabe von Topps brachte Panini erst nach 3 Jahren am Markt ein vergleichbares Produkt wie Topps Chrome heraus. 2012-13 Panini Prizm. Der Name Refractor ist weiterhin geschützt, sodass Panini seine Refractoren Prizms nennen musste. In heutigen Serien sind die Karten als Silver Prizm zu finden. Es gibt seit 2013-14 Unmengen an Varianten von Prizm angefangen von light blue bis hin zu Mosaic red white blue Prizm. Es zeichnet sich jedoch jetzt schon ein deutlicher Trend ab das lediglich die Silver / Prizms Varianten die beliebtesten sind (ausgenommen natürlich die Gold Prizm). Daher gehe ich hier nicht auf die Parallel Versionen ein.

    Ich habe seinerzeit immer nach Kawhi Leonard Rookie Prizm gesucht. Hier viel mir auf, dass die Karte sich stetig nach oben schraubte. Ich fand es faszinierend wie schnell die Karte stieg. Aufgezuckt bin ich dann als recht schnell die Chrome Rookie Refractor von Nowitzki extreme Preissprünge nach oben verzeichnete. Es lag daher für mich auf der Hand, dass heutige Rookies natürlich auch mal in diese Preisregionen vordringen werden. Etwas ungläubig bestaune ich natürlich die heutigen Preise von Simmons, Giannis und neu Porzingis. Die sich innerhalb von 2-4 Jahren von teils 30 $ auf über 1500 $ hochschaukelten. Da kommt in der kurzen Zeit auch kein Jordan Hype ran. Ich möchte natürlich hier ausdrücklich hinweisen, dass der Prizm Markt natürlich hoch spekulativ ist, da so gut wie alle Spieler seit 2012-13 noch so gut wie nix erreicht haben. Also leben die Karten natürlich von der Fantasie …Simmons the next Lebron oder Porzingis the next Nowitzki. Es ist natürlich klar, dass ein Spieler, der durch Verletzungen oder ähnlichen seine Kariere beenden muss, seine Preise nicht halten kann. Für mich sind es zurzeit DIE Karten die schon nach kurzer Zeit durch die Decke schießen können. Es ist jetzt schon absehbar das Prizm mal das teuerste Panini Produkt werden wird ausschließlich wegen der Primz RC Cards und der Silver Refractoren.

    Zum Thema Grading. Man sollte wissen das neuere Prizm Karten fast zu 90 % eine BGS 9 oder 9.5 werden. So wurden bei 419 BGS Gradings von Ben Simmons Rookie Silver Prizm 255 mit BGS 9,5 bewertet. 1996 war es wesentlich schwerer eine 9.5 zu erhalten als heute zum Vergleich von nur 265 Kobe Bryant Chrome RC Refractor sind gerade mal 86 eine BGS 9,5. Es ist fast unmöglich sich bei heutigen Karten einem Grading zu entziehen, da viele Karten kaum noch ohne Grading zu finden sind.
    Daher immer 2 Preise.

    Seltenheit aller Rookie Silver Prizms der jeweiligen Jahrgänge:

    Bezieht sich auf BGS Grading Report Total:

    2012-13 - 914 RC Prizms (double RC Class + Spitzen Jahrgang)
    2013-14 - 254 RC Prizms (schlechter Jahrgang bis auf Giannis)
    2014-15 - 335 RC Silver Prizm (Jahrgang kommt langsam aber damals nur Wiggins top RC)
    2015-16 -1682 RC Silver Prizm (Spitzen Jahrgang mit Towns, Booker, Porzingis)
    2016-17 -2121 RC Silver Prizm(Eigentlich nur Simmons sonnst viele Sleeper)

    Man erkennt deutlich, das ab 2015-16 Panini die Auflage von Prizm deutlich erhöht hat.



    1. Platz 2013-14 Giannis Antetokounmpo 1250 $ oder BGS 9,5 1750 $
    2. Platz 2016-17 Ben Simmons 800 $ oder BGS 9,5 1400 $
    3. Platz 2012-13 Kawhi Leonard 700 $ oder BGS9.5 1400 $
    4. Platz 2012-13 Anthony Davis 500 $ oder PSA 10 1000 $
    5. Platz 2012-13 Kyrie Irving 500 $ oder BGS 9.5 700 $
    6. Platz 2014-15 Joel Embiid 400 $ oder BGS 9.5 700 $
    7. Platz 2015-16 Kristaps Porzingis 400 $ oder PSA 10 700 $
    8. Platz 2015-16 Karl Anthony Towns 300 $ oder BGS9.5 600 $
    9. Platz 2015-16 Devin Booker 275 $ oder PSA 10 500 $
    10. Platz 2014-15 Andrew Wiggins 250 $ oder BGS 400 $

    auf dem Sprung in die Top Ten

    2016-17 Jaylen Brown, 2016-17 Brandon Ingram, 2015-16 N.Jokic.
    Geändert von Mason24 (26.11.2017 um 11:17 Uhr)
    Kawhi Leonard
    Prizm Silver RC
    Side PC:
    Dennis Schröder
    Devin Booker
    Jaylen Brown

  2. #2
    Kindergarden Avatar von Neuphi
    Registriert seit
    27.08.2017
    Beiträge
    53

    Standard

    Als Unwissender würde mich wirklich interessieren wie selten die Silber Prizm sind. Gibts hier eine offizielle Aussage bezüglich 1:xx ?

  3. #3
    All-Star Avatar von Mason24
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.277

    Standard

    Zitat Zitat von Neuphi Beitrag anzeigen
    Als Unwissender würde mich wirklich interessieren wie selten die Silber Prizm sind. Gibts hier eine offizielle Aussage bezüglich 1:xx ?
    Würde meinen 1:4 in den neuen Serien. Dadurch das die Sets z.b. 2015-16 mit 400 Karten recht groß sind dennoch schwer die richtigen Rookie zu ziehen. Ich schau aber morgen nochmal genau nach den odds.
    Kawhi Leonard
    Prizm Silver RC
    Side PC:
    Dennis Schröder
    Devin Booker
    Jaylen Brown

  4. #4
    Legend Avatar von barondavis1
    Registriert seit
    04.03.2009
    Ort
    Darmstadt-Griesheim
    Beiträge
    2.549

    Standard

    Ich interessiere mich seit ca 4 Monaten auch mit dem Prizm Thema da mir der enorme Preisanstieg auch auffiel.
    Was mich daran verwundert ist der Fakt das die Silver Prizms begehrter sind als die nummerierten Versionen bei Rookies.
    Liegt das nur an der Topps Chrome Nostalgie?
    2018 Playoffs

  5. #5
    Kindergarden Avatar von shubert
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    147

    Standard

    Ich denke ja, Nostalgie gepaart mit dem Zugpferd Ben Simmons dessen Rookie Season (nach 10 Spielen) jener von Lebron um nichts nachsteht. Dass die Silver Prizm verglichen mit den nummerierten Parallels SO hoch im Kurs steht ist aber schon merkwürdig. Logisch ist das jedenfalls nicht. Spannend ist, dass sich der Hype aber nicht nur um die großen Rookies dreht sondern das gesamte Produkt erfasst zu haben scheint. Habe gestern auf COMC eine Mirotic RC Silver Prizm für 9.99$ verkauft die seit einem Jahr um den gleichen Preis zu haben war. Wenn man dann bedenkt dass Mirotic dieses Jahr nur aufgrund seiner gebrochenen Gesichtsknochen in die Medien gekommen ist und noch keine Minute am Platz stand ist das schon ein wenig bedenklich. Willkommen in der Blase
    TRADELIST WANTLIST (WANT: Raptors,Marbury,14-15 Select Tie Dye, 97-98 Hoops High Voltage. Click link for details.)

  6. #6
    Sophomore
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    840

    Standard

    Vielen Dank erstmal für Deine mühe Basti .
    Finde den Thread sehr interessant und bin mal sehr auf die ersten Preise des aktuellen Jahrgangs gespannt.
    Prizm wird ja schon im Vorverkauf immer teurer

  7. #7
    Hall of Fame Avatar von preuschi
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    5.896

    Standard

    Schöner Thread

    Seit wann gibt es die Prizm Silver / Rookies ? Welches ist die begehrteste / teuerste Karte aus dem Ursprungsjahrgang ?

    Wäre schön, wenn Du das Jahr in die Liste in Post Nr.1 noch hineineditierst. Man kann natürlich nach dem Rookiejahrgang selbst schaun und einige Sammler wissen es vielleicht auch aus dem Gedächtnis.
    Aber wenn Du es gleich in Post Nr.1 mit hineinschreibst ist es übersichtlicher.

  8. #8
    All-Star Avatar von Mason24
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.277

    Standard

    Zitat Zitat von Mason24 Beitrag anzeigen
    Würde meinen 1:4 in den neuen Serien. Dadurch das die Sets z.b. 2015-16 mit 400 Karten recht groß sind dennoch schwer die richtigen Rookie zu ziehen. Ich schau aber morgen nochmal genau nach den odds.

    Also es ist tatsächlich schwer raus zu bekommen wie häufig die Prizm Silver sind. Fakt ist das im ersten Jahr 2012-13 waren es nur 2 pro Box. Von dort an nahmen die odds ab. 2014-15 gab es dann Jumbo Boxes da waren dann bis zu 22 Prizm in 12 Packs. Aber aufgrund der vielen Varianten schwer zu sagen wie viele normale Silver Prizm enthalten waren aber höchst warscheinlich 12-14 normale rest Variation / #ed prizm.

    Zitat Zitat von preuschi Beitrag anzeigen
    Schöner Thread

    Seit wann gibt es die Prizm Silver / Rookies ? Welches ist die begehrteste / teuerste Karte aus dem Ursprungsjahrgang ?

    Wäre schön, wenn Du das Jahr in die Liste in Post Nr.1 noch hineineditierst. Man kann natürlich nach dem Rookiejahrgang selbst schaun und einige Sammler wissen es vielleicht auch aus dem Gedächtnis.
    Aber wenn Du es gleich in Post Nr.1 mit hineinschreibst ist es übersichtlicher.
    Danke Preuschi :daumen:
    Ich habe den Jahrgang mit dazu geschrieben.

    Zitat Zitat von barondavis1 Beitrag anzeigen
    Ich interessiere mich seit ca 4 Monaten auch mit dem Prizm Thema da mir der enorme Preisanstieg auch auffiel.
    Was mich daran verwundert ist der Fakt das die Silver Prizms begehrter sind als die nummerierten Versionen bei Rookies.
    Liegt das nur an der Topps Chrome Nostalgie?
    Also ich selber mag noch die green Prizms. Bei den green Prizms sollte man wissen, dass die nur in Retail Packs zu ziehen waren. Im ersten Jahr gab es zum vergleich 152 Prizms von Kyrie Irving die zum Graden eingesendet worden sind (War damals schon der beliebteste Spieler aus dem Jahrgang) es wurden jedoch lediglich 36 Prizms green zum Graden eingesendet. somit also ca. 4-mal so selten wie die normale Prizms. Es sollte 2013-14 ganz ähnlich sein jedoch durch die neue Prizms Variation Flut verschwimmt vieles ab 2013-14. Ab 2016-17 gehen die Limitierten Karten ab Purple #ed 75 ca. zum selben Preis weg wie die normalen Silver Prizm das sind letztendlich aber nur Karten für Spielersammler und kaum noch für Setsammler interessant.

    Ja ich glaube fest es liegt alles nur an der Nostalgie. Der Effekt der normalen Silver Prizms ist elegant und nicht übertrieben im Licht funkeln die Karten wunderschön. Völlig ausreichend ohne viel schnick & schnack.

    Zitat Zitat von Ilic Beitrag anzeigen
    Vielen Dank erstmal für Deine mühe Basti
    Finde den Thread sehr interessant und bin mal sehr auf die ersten Preise des aktuellen Jahrgangs gespannt.
    Prizm wird ja schon im Vorverkauf immer teurer
    Danke.

    Ja es ist im Prinzip schon sehr einfach zu sagen wer gleich zu beginn teuer sein wird und wer nicht. Denke aber L. Ball sollte man wohl schnell verkaufen wenn man ihn zieht. Sonnst sollten spitzen Preise für Tatum, Mitchel, Dennis Smith Jr. und Markkanen gezahlt werden.

    Edit: Ich habe oben noch mal was zum Thema seltenheit der Przims geschrieben.
    Geändert von Mason24 (10.11.2017 um 22:04 Uhr)
    Kawhi Leonard
    Prizm Silver RC
    Side PC:
    Dennis Schröder
    Devin Booker
    Jaylen Brown

  9. #9
    Legend
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    3.795

    Standard

    Der hohe Preis bei der Simmons ist sicherlich auch der Tatsachge geschuldet, dass es keine RC AUs, RPAs, etc. von ihm gibt. Trotzdem ist der hohe Preis schon beachtlich, da die Karte nicht einmal nummeriert ist.

    Bin mal echt gespannt wie lange diese hohen Preise noch anhalten.

    Auf jeden Fall ein informativer Thread für Leute wie mich, die mit Prizm RCs nichts am Hut haben. Werde dann mal immerwieder hier reinschauen, um die Preisentwicklung zu beobachten.
    WANT: MJ | Hakeem AUs | 50 Greatest Players AUs | US Dream Team 1992 Player AUs | Inscriptions
    TRADE update 21.01.2017
    SALE update 05.12.2017

  10. #10
    All-Star Avatar von Mason24
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.277

    Standard

    Kurz vor der beliebten Erscheinung von Prizm 2017-18 gibt es ein kleines Upgrade in der Top 10 Liste.

    Den größten Sprung schafft hierbei J.Embiid der gleich 3 Plätze nach oben rutscht. Ben Simmons beruhigt sich so langsam und gibt seinen Platz an der Spitze ab.
    Ich konnte meine Sammlung weiter vorantreiben und habe mir gleich 3 sehr schöne Karten aus 2012-13 angeln können. Fotos kommen dann sobald alles angekommen ist.
    Kawhi Leonard
    Prizm Silver RC
    Side PC:
    Dennis Schröder
    Devin Booker
    Jaylen Brown

  11. #11
    All-Star Avatar von Mason24
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.277

    Standard

    So hier mal eine Übersicht der aktuellen Preise aus 2017-18 Prizm

    Silver RC:
    1. Jayson Tatum 380 $
    2. Donovan Mitchell 285 $
    3. Kyle Kuzman 250 $
    4. Lonzo Ball 200 $
    5. Dennis Smith Jr. 170 $
    6. Lauri Markkanen 140 $
    7. Josh Jackson 90 $
    8. Jordan Bell 80 $
    9. Frank Ntilikina 65 $
    10. Malik Monk 60$

    Wenn man davon ausgeht, dass viele der Karten direkt auf dem Weg zu BGS oder PSA sind und das Produkt schon eine Woche alt ist, sind dass schon hammer Preise.
    Kawhi Leonard
    Prizm Silver RC
    Side PC:
    Dennis Schröder
    Devin Booker
    Jaylen Brown

  12. #12

    Standard

    Toller thread
    Auch für Nicht-Bballer informativ UND verständlich geschrieben. Danke.

  13. #13
    Legend
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    3.795

    Standard

    Wenn man sich so die Preise von Simmons in den letzten Wochen anschaut, dann würde man denken, dass die Silver Prizms übelst im Sinkflug sind. War's das mit dem Silver Prizms Hype?
    WANT: MJ | Hakeem AUs | 50 Greatest Players AUs | US Dream Team 1992 Player AUs | Inscriptions
    TRADE update 21.01.2017
    SALE update 05.12.2017

  14. #14
    Rookie
    Registriert seit
    28.07.2015
    Ort
    72793 Pfullingen
    Beiträge
    574

    Standard

    Erstmal Danke Basti...hab den Thread erst heute entdeck.
    Da mir die ganze Diskussion und das Thema Prizm allgemein Spaß macht beteilige ich mich gerne mit meinen Beobachtungen.
    Als Admin der Razzle Gruppe Legendary Breaks und Razzles bekommen wir ja auch einige Preise außerhalb ebay mit und sehen für was die Karten letztlich verkauft werden. Dahinter stehen ja auch immer Ebay Preise die ab 300$ von uns geprüft werden.

    Zitat Zitat von MJ Bulls Beitrag anzeigen
    Wenn man sich so die Preise von Simmons in den letzten Wochen anschaut, dann würde man denken, dass die Silver Prizms übelst im Sinkflug sind. War's das mit dem Silver Prizms Hype?
    Nein definitiv nicht. Aber Simmons hatte vorerst seine Spitzenpreise mit 2000$ für BGS 9.5 und 1500$ Raw erreicht.
    Es ist nur logisch, dass da mal ein Abschwung kommen musste. Nun stabilisiert sich das Ganze eben auf einem Niveau weiter unten. Aber ich lege meine Hand dafür ins Feuer. Sollten die Sixers in die Playoffs kommen und Simmons womöglich ROY sind wir wieder bei den alten Preisen. Weitere Anstiege übe dieses Niveau wären meiner Ansicht nach erst zu erwarten wenn es in den Playoffs zu Überraschungen kommt.


    Ich sehe auch, dass die Silver Prizms am beliebtesten sind und der Bedarf ist enorm gestiegen, sodass sich die Preise bisher stabil halten.
    Es wird spannend sein zu beobachten ob das so bleibt denn die Tendenzen sind, dass es sehr viel mehr Silvers gibt in diesem Jahr als jemals zuvor. Vor allem aus den Retail Produkten ziehen die Amerikaner ohne Ende Silver Prizms.
    Ich habe mir von den Lakers RC unter anderem auch ein paar nummerierte gesichert und bin dabei auch überzeugt, dass diese auf Lange Sicht, preislich an den silver prizms vorbei ziehen werden.

    Wie ich darauf komme?
    Als Beispiel könnte man auch die RC Lebron James Topps Chrome nehmen:

    Das sind jetzt nur die letzten sales:

    Black /500 - 1750 raw
    Refractor - 2000 raw & 1750 PSA9
    X.Fractor /220 - 5000 & 5500 beide raw

    Im Vergleich dazu gibt es heute gar keine nummerierten /500 sondern das niedrigste inzwischen sind /199....




    Kleiner Beitrag von mir

    Grüße

  15. #15
    Legend
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    3.795

    Standard

    Zitat Zitat von Kobe82 Beitrag anzeigen

    Nein definitiv nicht. Aber Simmons hatte vorerst seine Spitzenpreise mit 2000$ für BGS 9.5 und 1500$ Raw erreicht.
    Es ist nur logisch, dass da mal ein Abschwung kommen musste. Nun stabilisiert sich das Ganze eben auf einem Niveau weiter unten. Aber ich lege meine Hand dafür ins Feuer. Sollten die Sixers in die Playoffs kommen und Simmons womöglich ROY sind wir wieder bei den alten Preisen. Weitere Anstiege übe dieses Niveau wären meiner Ansicht nach erst zu erwarten wenn es in den Playoffs zu Überraschungen kommt.

    Nichts für ungut, aber das erinnert mich so ein wenig an die Sprüche der New Economy pre 2000 als die Aktien ohne jegliche Basis von harten Fakten gehyped wurden.

    Für mich machen zwei wesentliche Kriterien den Preis einer Karte aus.

    1. Wieviele Karten wurden produziert.
    2. Wie gut ist der Zustand der Karte.

    Bei den Silver Prizms von Simmons scheitert es hauptsächlich an Punkt 1. Es gibt einfach viel zu viele Silver Prizms von Simmons. Da ist es egal, ob er ROY wird oder in die Playoffs kommt. Ich bin der Meinung, dass die maximalen Preise, die mit dieser Karte erreicht wurden, nicht mehr erreicht werden können. Vielleicht steigt der Preis der Karte für eine bestimmte Zeit wieder kurzweilig an, aber nicht längerfristig und auch nicht so stark in der Preisentwicklung. Die Leute merken doch, dass der Markt von Ben Simmons Silver Prizms überflutet ist. Was soll es da noch einen Anreiz geben für soviel Geld diese Karte zu besitzen?

    Hiermal die letzte BGS 9.5 vom Händler probstein wohl gemerkt. Also einem Händler, der über 20.000 !!! Follower hat. Viel mehr werden andere Händler preistechnisch bei dieser Karte auch nicht rausschlagen können.

    https://www.ebay.com/itm/2016-17-Pan...wAAOSwUn9aIFVG
    WANT: MJ | Hakeem AUs | 50 Greatest Players AUs | US Dream Team 1992 Player AUs | Inscriptions
    TRADE update 21.01.2017
    SALE update 05.12.2017

  16. #16
    Legend Avatar von MVP-Aron
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    8.985

    Standard

    @ MJBulls: Du sprichst mir zu Punkt 1 aus der Seele.

    Leider wissen wir aber, dass die meisten Sammler nicht rational denken und erst recht nicht handeln.
    Ich will dieses Massenprodukt auch nicht für die PC. (Komme aber auch sonst nicht dran ). Der Preis stimmt vorne und hinten nicht. Für diesen Preis müsste er besser als MJ und Bron zusammen werden. Alles unrealistisch. Ich weiß nicht, was die Leute immer vom Spieler erwarten oder gar denken, wie gut die Jungs sein werden.
    Wanted: Tim Duncan NBA 1997-2016 + College pre 1997
    Greatest Power Forward of all time

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •