• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

Top 10 Prizm Silver /Prizms Rookie Cards

MJ Bulls

Legend
Habe die Liste mit den Preisen wieder aktuell. Es sind bei einigen Karten schon deutliche Preisnachlässe zu verzeichnen. So konnte man, bei ungegradeten Giannis Karten ebend 400 $ zum Vorzeitraum sparen. Dennoch liegt die Karte fest an Platz 1. Neu in der Liste ist Klay Thompson der jetzt für Jayson Tatum in der Top 10 Liste steht. Überhaupt gibt es bei den 2012 Rookies noch viele die auf dem Sprung in die Top 10 Liste stehen. So warten schon Bradley Beal und Damien Lillard um sich einen der Plätze in der Top 10 zu sichern. @MJ Bulls Die odss 1:320 in Hobbys halte ich für etwas hoch gegriffen bei 20 Packs beutet das alle 16 Boxen also weniger als 1 im case. Das kann wohl nicht stimmen :) Ich werde mich bei Gelegenheit da mal ran machen. Der POP- Report wird auch noch nachgereicht.

grüße
Basti
Ja, da habe ich mich verguckt. Es war die "Emergent"-Variante. Müsste dann 1:96 bei den "normalen" Silver Prizms sein oder nicht?. Siehe z.B. hier (letztes Foto):

https://www.ebay.com/itm/1-2017-18-PRIZM-BASKETBALL-SEALED-HOBBY-JUMBO-PACK-from-a-sealed-box/253445519162?hash=item3b0287b73a:g:uA4AAOSwkLhaJNb0



Das ist so unübersichtlich dargestellt, dass man schnell die Orientierung verliert.

Es wäre wirklich sehr interessant, wenn man diese ganzen Odds für alle Jahrgänge zusammentragen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

MJ Bulls

Legend
Habe die Liste mit den Preisen wieder aktuell. Es sind bei einigen Karten schon deutliche Preisnachlässe zu verzeichnen. So konnte man, bei ungegradeten Giannis Karten ebend 400 $ zum Vorzeitraum sparen. Dennoch liegt die Karte fest an Platz 1. Neu in der Liste ist Klay Thompson der jetzt für Jayson Tatum in der Top 10 Liste steht. Überhaupt gibt es bei den 2012 Rookies noch viele die auf dem Sprung in die Top 10 Liste stehen. So warten schon Bradley Beal und Damien Lillard um sich einen der Plätze in der Top 10 zu sichern. @MJ Bulls Die odss 1:320 in Hobbys halte ich für etwas hoch gegriffen bei 20 Packs beutet das alle 16 Boxen also weniger als 1 im case. Das kann wohl nicht stimmen :) Ich werde mich bei Gelegenheit da mal ran machen. Der POP- Report wird auch noch nachgereicht.

grüße
Basti
Kannst du den Report bitte aktualisieren?

Danke.
 

Mason24

Legend
Habe soeben mal die Liste aktualisiert. Simmons zurück an der Spitze. Zurück in der Top Ten Jayson Tatum. Total krank fand ich den Pop Report aus 2017-18. Innerhalb von 2 Monaten + 3100 Karten die gegradet worden sind. Damit sind es schon bald 5x so viele Karten wie aus der doppelten Rookie Class 2012-13. Ich denke jeder sollte sich aufgrund der Masse an Karten genau überlegen ob er hier für teueres Geld sich eine 9.5 leistet. Ich denke die Preise werden nächstes Jahr ordentlich zurückgehen.

P.S.


Mir ist aufgefallen das PSA im Jahr 2012-13 alle Prizms als Prizm deklariert hat. Sicherlich nur ein Schreibfehler aber im Prinzip sollte man sich nicht wundern falls man auch einfach mal nur eine Base KArte im Holder hat anstelle einer Prizms :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:

MJ Bulls

Legend
Habe soeben mal die Liste aktualisiert. Simmons zurück an der Spitze. Zurück in der Top Ten Jayson Tatum. Total krank fand ich den Pop Report aus 2017-18. Innerhalb von 2 Monaten + 3100 Karten die gegradet worden sind. Damit sind es schon bald 5x so viele Karten wie aus der doppelten Rookie Class 2012-13. Ich denke jeder sollte sich aufgrund der Masse an Karten genau überlegen ob er hier für teueres Geld sich eine 9.5 leistet. Ich denke die Preise werden nächstes Jahr ordentlich zurückgehen.

P.S.


Mir ist aufgefallen das PSA im Jahr 2012-13 alle Prizms als Prizm deklariert hat. Sicherlich nur ein Schreibfehler aber im Prinzip sollte man sich nicht wundern falls man auch einfach mal nur eine Base KArte im Holder hat anstelle einer Prizms :mrgreen:
Danke für die Aktualisierung. :clap1:

Es ist schon erstaunlich, dass für Karten aus den Jahren 2013-14 und 2014-15 deutlich weniger Gradings gab, als zu den anderen Jahrgängen.

Bzgl. des Schreibfehlers zu "Prizm": Im Grunde genommen bedient man sich ja bei den Prizms mehr oder weniger an der gleichen Technologie wie bei den Refractors. Da sollte man also mit gesunden Augen sehen können, ob es sich bei den Karten um "Prizms" handelt oder halt nur um "Prizm", egal was auf dem Etikett von PSA oder BGS steht. ;)

@Admins
Könnt ihr bitte auch den gelben zwinkernden Smilie zur Verfügung stellen? Der grüne Smilie ist mir nicht besonders sympathisch. Der sieht so aus, als ob er sich gleich übergeben müsste.:joker:
 
Zuletzt bearbeitet:

pietscha

Moderator
Moderator
Mitchell für 200 $ ??? PSA 450$ ....die sind doch real viel höher...BGS 10 zuletzt über 1000
 

danixel

Legend
lt. Beckett Pop Report 5.7.2018, 16.42
2012-13 1074
2013-14 404
2014-15 543
2015-16 2369
2016-17 3218
2017-18 5290
:winke1: lg
 

Mason24

Legend
Update. Man merkt deutlich das BGS probleme hat die Massen an Karten zu meistern. Massive Preiserhöhungen fürs Graden sind die Folge. COMC musste den Service komplett einstellen da Beckett den 10 Day Service nicht mehr garatieren konnte. Wahnsinn das trotzdem der letzte Jahrgang aus Prizm mit + 887 Karten jetzt auf eine Summe von unglaublichen 5627 gegradeten Silver Prizm kommt. Das sind mehr gegradete Karten als die ersten 4 Jahrgänge von Prizm zusammen. WOW !!!! PSA grading macht auf FB negative Schlagzeilen. Wer also denkt jetzt umsteigen auf PSA grading sollte dann auch schnell seine Karten wieder verkaufen.

BSP:


PSA steht inzwischen breit die Kunden mit PSA 10 for free zu ködern. Die zukunft wird Zeigen ob PSA damit den lacher immer auf seiner Seite hat.
 

MJ Bulls

Legend
Ja, das ist schon übel mit PSA. Aber diese Fälle gibt es auch bei BGS. Da muss man fair sein.

P.S.: Danke für das Updaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mason24

Legend
Update nach längerer Zeit. Pop Report zeigt wie extrem Panini die Marke Prizm im letzten Jahr ausgeschlachtet hat. Eine weitere Verdopplung der Auflage im aktuellen Jahr ist daher nicht ausgeschlossen. Mir soll es recht sein. Wenn man schaut wie gut erholt sich ein Leonard aus 2012 macht bin ich glücklich diese Karte mein eigen zu nennen. Neu sind Spieler wie Jokic und der Mega Dödel aus LA.
 

Mason24

Legend
Die neuen Prizm 2018-19 sind nun seit ca 2 Wochen draußen hier die Top RC mit Preisen:


Luka Doncic 340 - 365 $
Deandre Ayton 150-185 $
Trae Young 80 - 100 $
Collin Sexton 80 - 90 $
M.Beagley 70 - 85 $
Jarren JAckson Jr. 70 - 80 $
Shai Gilgeous-Alexander 50- 60 $
M.Porter Jr. 50- 60 $
Wendell Carter Jr. 40 $

Sehr intressant der neue Artikel im aktuellen Beckett December 2018. Dort wurden ganze 7 Seiten über Prizm Silver Rookies geschrieben. Es wird auch davon ausgegangen, dass in den ersten Jahren, "closer to 500-1000" Karten pro Spieler hergestellt worden sind. Neuere Jahrgänge "actually 1000-2000 printed". Das deckt sich mit meinen Vermutungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mason24

Legend
Hier eine schöne Übersicht die sehr stark verdeutlicht wie enorm die Auflage sich 15-16 und dann nochmal 17-18 erhöht hat.


*Übersicht ist nicht von mir und ich habe auch noch nicht geschaut ob die Angaben alle stimmen.
 

MJ Bulls

Legend
Das ist doch mal eine schöne übersichtliche Statistik.

Props an den Ersteller! (y)

Vielleicht kann der Ersteller ja zukünftig das ganze noch nach Jahresangaben übersichtlicher clustern. Für diejenigen, die die Spieler nach Draftjahrgängen nicht genau einordnen können. Die Darstellung der Jahrgänge mit Farben ist schon mal ein guter Ansatz. Wäre schön, wenn die Jahresangaben noch dargestellt werden könnten.
 
Zuletzt bearbeitet:

MJ Bulls

Legend
naja die paar Jährchen zurück rechnen werden die meisten noch schaffen :D und auch die meisten "interessierten" an diesem Balkendiagramm, werden wohl auch die letzten Top-Picks kennen ;D

bei Langeweile kann man auch hier mal reinsehen
https://www.breakerculture.com/18-19-prizmladder-dec14/
Deshalb sagte ich auch, diejenigen, die die Spieler nach Draftjahrgängen nicht genau einordnen können.
Um es anders zu formulieren, für die DAU's wäre es schon ganz hilfreich, wenn man auf Anhieb die Jahreszahlen hätte.

Also an erster Stelle für mich als DAU. :geek:

P.S.: Danke für den interessanten Link.
 

Hubi

Legend
Instagram
@big_ben_wallace
haha ok :D:D hab vorhin mal kurz versucht die Quelle des Diagramms im Netz ausfindig zu machen... aber leider ohne Erfolg, vielleicht kann Mason24 dein Feedback an den Ersteller übermitteln!
 

MJ Bulls

Legend
haha ok :D:D hab vorhin mal kurz versucht die Quelle des Diagramms im Netz ausfindig zu machen... aber leider ohne Erfolg, vielleicht kann Mason24 dein Feedback an den Ersteller übermitteln!
Ich kann mir kaum vorstellen, dass es den Ersteller jucken wird, was für wünsche ich habe. :LOL:

Grundsätzlich wäre es aber auf jeden Fall "professioneller", wenn man die Jahresangaben mit auf der Folie gehabt hätte.
Sind halt so Erfahrungen aus dem Arbeitsleben. ;)
 

Hubi

Legend
Instagram
@big_ben_wallace
naja wieso nicht, ich muss zwar sagen, dass ich durch die Farbeinteilung das Gefühl von Jahreszahlen hatte haha, aber Zahlen sind eben doch Zahlen :D
weil ich es auch mit meinen Standardmethoden nicht schnell finden konnte war mein Gedanke, dass dieses Diagramm vielleicht auch "nur" für einen ausgewählten Kennerkreis ist :LOL:
 

MVP-Aron

Legend
Wie dem auch sei.
Interessant ist die Tabelle auf jeden Fall.

Aber: 2012/13 ist Legende. Bestes Prizm Set ever. Design top, Rookies sehr gut, und vor allem niedrige Limitierung.

Danach ist nur noch Giannis interessant.

Also was folgt ist lediglich mehr oder weniger spielerischer Durchschnitt. Die meisten Spieler leiden unter dem Hype und den hohen Boxreisen. Dazu einfach eine viel zu hohe Produktion. Prizm ist für viele anscheinend gut, aber wenn man genauer hinschaut doch eher ein maues Produkt.
 
Oben