• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

PSA BGS Graden: Welcher Service hier in Europa ist der beste und Zollgebühren ?

cosmoglobe

Kindergarden
Must send first
Hallo,
ich hatte mich schon gefreut dass CMOC auch gradet... aber anscheinend haben die das für immer eingestellt.....
Wie gradet Ihr denn? Direkt oder benutzt Ir einen Service um es da hinzuschicken ?
Und wie ist es mit dem Zoll..... wenn ich Raw Karten im Wert von 100€ rüberschicke, und die kommen mit einem Sammlerwert von 1000€ zurück..... da wird ja eigentlich Zoll fällig. Wie erging es euch damit ?

Würde mich freuen eure Erfahrungen und Meinungen zu hören,
Cosmoglobe
 
Zuletzt bearbeitet:

Neuphi

Rookie
Comc
Neuphi
Instagram
@Neuphi_bbtc
Löst du deine Sammlung jetzt auf, oder willst du Karten graden lassen? 🤔

Weiß ehrlich gesagt nichtmehr in welchem Thread, aber die Frage ist in letzter Zeit mehrfach aufgetaucht.
Wühl dich bisschen durchs Forum und die wirst deine Antworten. Ich lasse meine Karten über ShipMyCards graden (gibt es auch ein eigenes Thema dazu).
 
lt Philipp aka neuphi bietet ship my cards sowohl PSA als auch Beckett Grading Service an.
habe bisher erst eine karte von deutschland zum grading an comc gesandt und diese mir BGS 9.5 Gem-Mint
an meine anschrift zurück senden lassen. da comc keinen beckett grading service mehr anbietet
ist ship my cards denke ich gut geeignet.
wenn ich mich recht erinnere so hat jederman bei karten welche außerhalb europa
gekauft wurden eine frist von zwei jahren beginnend ab erhalt sprich übergabe vom deutschen zoll damit man nicht doppelt
zollgebühren zahlen muss. lässt du eine karte NACH ZWEI JAHREN graden so darfst du den zollwert welchen du schon beim zoll
vor jahren gezahlt hast nochmals zahlen + zollwert grading service!!!
lässt du deine karte innerhalb von zwei jahren graden so zahlst du zollgebühren nur auf den grading service und auf versandgebühren denke ich auch. ich achte darauf meine karten erst graden zu lassen bevor ich diese an meine anschrift in deutschland senden lasse um
nicht auf diese frist achten zu müssen.

lg,
florian
 
Ich schicke alle 3 Monate Karten zum grading zu BGS und hole sie dann dort in dallas persönlich ab. ....
wer das geld hat urlaub in den usa zu machen und sich seine karten in dallas abzuholen ist zu beneiden - ich war bisher noch nie
in den usa, will ich aber eines tages mal unbedingt hin.
da du recht häufig karten zu beckett sendest und dir persönlich in dallas abholst müsstest du doch schon öfter erfahrung mit dem
deutschen zoll gemacht haben und eigentlich schon wissen was für gebühren beim deutschen zoll zu entrichten sind!???

Hallo,
ich hatte mich schon gefreut dass CMOC auch gradet... aber anscheinend haben die das für immer eingestellt.....
Wie gradet Ihr denn? Direkt oder benutzt Ir einen Service um es da hinzuschicken ?
Und wie ist es mit dem Zoll..... wenn ich Raw Karten im Wert von 100€ rüberschicke, und die kommen mit einem Sammlerwert von 1000€ zurück..... da wird ja eigentlich Zoll fällig. Wie erging es euch damit ?

Würde mich freuen eure Erfahrungen und Meinungen zu hören,
Cosmoglobe
 

cosmoglobe

Kindergarden
Must send first
Entweder keine Gebühren wenn die Karten vorher angemeldet werden oder 19% wenn nicht auf die grading Gebühr
Ja,. daran hatte ich auch schon gedacht.... zu BGS schicken und dann abholen. Geht ja bei PSA leider nicht.... obwohl mir PSA lieber wäre.
@ Capsfan... wenn du dann die gegradeten karten am Zoll anmeldest, von welchem Preis (Sammlerwert, oder Grading Gebühren) werden die 19% fällig ? Was gebau meinst du mit "vorher " anmelden ohne GEbühren? Meinst du durch den Roten Ausgang am Zoll zu gehen?
Wie genau läuft das bei dir denn ab, und gradest du dann gleivch ein paar Hundert Karten damit es sich lohnt ?
 

Capsfan

Legend
Comc
Cowie
Instagram
@Fanartikelweltcom
Vorher anmelden heißt einen ausfuhrbegleitschein beim Zoll anfertigen, vor Ort die Karten vorzeigen und dann dort eine Liste der Karten vom Zoll abstempeln lassen

Ja, im Normalfall mindestens 50 Karten
 

cosmoglobe

Kindergarden
Must send first
Vorher anmelden heißt einen ausfuhrbegleitschein beim Zoll anfertigen, vor Ort die Karten vorzeigen und dann dort eine Liste der Karten vom Zoll abstempeln lassen

Ja, im Normalfall mindestens 50 Karten
Versteh ich das richtig: Du zeigst die Raw Karten beim Zoll hier in DEutschland vor, Listest die alle auf, die Quittieren das. Dann schickst du die per Fedex rüber, wartest 60 Tage. Fliegst nach Dallas, holst sie ab.... zahlst Bar, bekommst ne REchnung über (50 Karten = 700$) und bringst dire eingeschweissten Karten mit nach Deutschland .... und zeigst die dann wieder vor (nun mit Plastikhülle) . UNd dann zsahjlst du die 19% auf die 700$ ? Und nicht auf den neuen Sammlerwert ?

Oder wie geht das ?
 

cosmoglobe

Kindergarden
Must send first
Jetzt hab ich überall gesucht, und finde einfach nicht raus wo ich das mache. Ich habe nun meine LIste zusammen und möchte nun das Ausfuhrbegleitdokument anfertigen lassen. Wie läuft das? Gehst du direkt zum Zoll oder ist das auch Online macvhbar? Und was für eine Zolltarifnummer haben denn solche SAmmelkarten?

Bei mir werdens also nun 130 Karten... schick ich nach DAllas und hole Sie dann persönklich ab... verbunden mit nem schönen Urlaub :)
 
Bei mir ist es bei der Einfuhr die Warennummer 4911 9100 90 0 Bilddrucke.

Es sind KEINE Spielkarten.

Aber wie Helge schreibt, einfach hingehen. Ich habe den Zoll als sehr hilfreich erlebt. Die finden das schon was ggfls. fehlt.
 

cosmoglobe

Kindergarden
Must send first
Also hier mal, nach langer Zeit mein Feedback zu PSA.
Es war ein einziges Desaster. Ich hatte ja geplant meine SAmmlung graden zu lassen und dann über PWCC oder Probstein zu verkaufen.
Hier mein Feedback zum graden. Unter meinem PWCC oder Probstein dann das Feedback zum verkaufen:

Ich habe beide ausprobiert. PSA über einen Grading Service und BGS dann direkt:

Also: Lange Rede, kurzer Sinn: Nie wieder: eine Sendung ging entweder verloren in der Post, obwohl die Trackingnummer gezeigt hat, das es ankam, und die 2te Sendung (45 Karten) ging durch (mit nem anderen Grading Service) aber ist nun schon seit 8 Monaten bei Graden in den USA bei PSA. Ich warte seit März 2020.

BGS hat geklappt, jedoch musste ich beim Zoll den Kompletten Sammlerwert nachverzollen. Am ende, bei einem guten Verkauf, hab ich auch hier Geld verloren.

Wer also Geld verlieren will, und auch Vertrauen.... bitte Graden lassen
So.... und nun der andere thread :-(
 

TheRoundMound

Rookie
Must send first
Also hier mal, nach langer Zeit mein Feedback zu PSA.
Es war ein einziges Desaster. Ich hatte ja geplant meine SAmmlung graden zu lassen und dann über PWCC oder Probstein zu verkaufen.
Hier mein Feedback zum graden. Unter meinem PWCC oder Probstein dann das Feedback zum verkaufen:

Ich habe beide ausprobiert. PSA über einen Grading Service und BGS dann direkt:

Also: Lange Rede, kurzer Sinn: Nie wieder: eine Sendung ging entweder verloren in der Post, obwohl die Trackingnummer gezeigt hat, das es ankam, und die 2te Sendung (45 Karten) ging durch (mit nem anderen Grading Service) aber ist nun schon seit 8 Monaten bei Graden in den USA bei PSA. Ich warte seit März 2020.

BGS hat geklappt, jedoch musste ich beim Zoll den Kompletten Sammlerwert nachverzollen. Am ende, bei einem guten Verkauf, hab ich auch hier Geld verloren.

Wer also Geld verlieren will, und auch Vertrauen.... bitte Graden lassen
So.... und nun der andere thread :-(

Wer gibt denn beim Zoll den Original Sammlerwert an :ROFLMAO: Wenn ich mich Recht erinnere haben dich auch Leute davor gewarnt, alles graden zu lassen, weil es eben für viele Karten außer Spesen einfach null Sinn macht.
 

Users who viewed this discussion (Total:0)

Oben