• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

Interessante Artikel

preuschi

Hall of Fame
Schöner Thread.

Mal 2 Videos aus Cleveland, von den vor kurzem beendeten Nationals, dem großen alljährlichen Sammlertreffen in den USA.

1. Der Dacardworld-Stand. Boxenpreise, teilweise zum Träumen, insbesondere für Kiddies mit normalem Taschengeld und wenn sich jemand an Boxenpreise aus den 90ern erinnert...
Eine Box 2013 Panini Triple Play Baseball mit 12 Packs a je 28 Karten (=336 Karten) für 7 EUR. (4:06) Da wären in den 90ern locker 70 EUR für fällig gewesen.
Oder 2013 Bowman Chrome Baseball mit knapp 8 EUR für eine 8-Pack-Box.
Oder 2013 Topps Update Baseball für 5 EUR die Box mit garantiertem Patch.


2. Der Stand bei ca. 4:15 - 6:00 hat Trading Cards und Sportmemorabilien im hohen sechsstelligen Bereich.
Hockeyfreunde aufgepasst ! NHL-Shields sind dort die Regel.
Aber auch Baseballfreunde werden fündig. Nolan Ryan 1/1, diverse Cut-AUs von den größten Legenden aller Zeiten - Mickey Mantle, Honus Wagner, Babe Ruth, Lou Gehrig, Joe DiMaggio, Ken Griffey Jr. Mark McGwire, Sammy Sosa - die letzten 6 alle in einem Display :cool1:
Gut, sechsstellig könnte jetzt etwas untertrieben sein :mrgreen: Allein für das Jordan-Jersey hätte der Anbieter ja gern 150.000 USD. Und unter den Baseballkarten gibt es sicher auch fünfstellige.
 

Adler_12

All-Star
Was für ne absolut kranke Hockeysammlung!!!:beten::beten::beten:

Unfassbar:clap::clap::clap::help::help::help:
 

Duxis

Legend
der Typ ist Hammer, aber auf ebay gibt's noch einige die er kaufen kann :mrgreen:
In der Story steht, dass es nen Sammler gibt der nen Drittel Print Run der 2001 Donruss Pujols Cards hat! da würd ich auch mal ein Bild sehen wollen.
 

charly41

Legend
Sehr interessanter Artikel - das beschreibt wohl ziemlich genau die gängigen Praktiken ALLER card companies :badboy: aber schuld daran sind eigentlich wir Sammler, die wir nicht genug bekommen können von immer wilderen patches, floors, soles etc. vielleicht kommen ja auch noch "used" Teile der Klobrille, die der jeweilige Spieler vor oder nach dem game "benutzt" hat :cool1:
Aber die card-companies freut's - die Kassa klingelt !! :help:

 
Sehr interessanter Artikel - das beschreibt wohl ziemlich genau die gängigen Praktiken ALLER card companies :badboy: aber schuld daran sind eigentlich wir Sammler, die wir nicht genug bekommen können von immer wilderen patches, floors, soles etc. vielleicht kommen ja auch noch "used" Teile der Klobrille, die der jeweilige Spieler vor oder nach dem game "benutzt" hat :cool1:
Aber die card-companies freut's - die Kassa klingelt !! :help:
dieser artikel ist nichts neues. an dieser stelle muss man aber unterscheiden ob nur der einkäufer der hersteller das wusste oder die Chefetage!!
ich kann mit gut vorstellen das die einkäufer für jeter jerseys 3-4.000 zu verfügung bekamen, 1200 aufgegeben haben und die Differenz eingesteckt haben. die jersey wurden dann nicht infrage gestellt, da nur der verkäufer und einkäufer davon wussten!! wenn man liest das die einkäufer geschenke von den händlern bekam weil sie bei ihnen einkaufen, ist das ziehmlich sicher so abgelaufen. alle händler schmieren die firmeneinkäufer damit diese bei ihnen kaufen, das gehört zum handel.
 

Adler_12

All-Star
Ich denke ja eigentlich eh schon seit dem ersten mal, als ich ein Jersey Stück in einer Karte gesehen hatte, dass da ganz schön geschummelt wird. Mal ehrlich: Wer garantiert uns denn, dass die Jerseys wirklich Game Worn sind? Ein kurzer Satz auf der Rückseite der Karte, vom Hersteller der Karte??(

Es ist halt nur sehr, sehr schwer bis unmöglich zweifellos die Echtheit eines Jersey, Patch , shoe etc. zu prüfen.

Aber was sollen wir machen? Wir mussen fressen, was uns vorgesetzt wird:cool1:
 

Users who viewed this discussion (Total:0)

Oben