• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

Hyper Hyper

Laurent

Legend
Ich denke dass Problem hatten wohl alle hier im Board :cry:
:mrgreen: Né, ich nicht...kann mit den Prizm's nichts richtig anfangen, bin glaub ich, wirklich ein refractor Junge und werde es bleiben :icon_smile:...
Kann aber auch sein, dass ich einfach gerne gegen den Strom schwimme :lol::winke:.

Crazy diese Hype's, wie die leute da alle mithüpfen, à la "das neue Iphone ist da!" oder " bringt euch gegenseitig um, die neue MJ-Shoes sind da" :mrgreen:.

Hat jemand vom Board noch etwas bekommen? Von lauter Bestellungen gabs ja bei Panini auch einen internen Crash hab ich gelesen :help::doh:...

Laurent
 
Zuletzt bearbeitet:

MVP-Aron

Legend
Bei wem ist denn der hyper hyper aus den letzten 2 Jahren vorbei?

Simmons?
Tatum?

Aber definitiv Charles Barkley Autos. Wieder mal ein Problem der Überproduktion.

Bin da nicht so auf dem aktuellen Stand.
 

Laurent

Legend
Hmm Tatum könnte ja wieder kommen...je nachdem was im Sommer passiert bei den Cltc's, wer da weiter zieht/bleibt. Simmons müsste endlich mal ein paar Dreier werfen, dann könnte der Hype wieder ins Rollen kommen lol!
Ja, Sir Charles Au's trifft man quasi an jeder Strassenecke, und zum Teil schon zu gute Preise, schade...wer als nächstes? Ewing, Duncan? Die Todessünde/Katastrophe wäre für mich wenn Panini irgendwie MJ rumkriegen würde...ev. hat der ja ein Life-Vertrag mit UpperDeck, wer weiss.

Laurent
 

MVP-Aron

Legend
Ich glaube dass Timmy in den nächsten Jahren unterschreiben wird. Aber wie dem auch sei. Ewing halte ich eher für möglich. Webber hat ja auch für panini unterschrieben aber eben sehr limitiert auf die Jahre gesehen. Barkley wird richtig ausgeschlachtet.

Simmons wird ein Durchschnittsspieler. Wenn in Philly schon Gerüchte laufen bzgl eines Trades, wird er den Erwartungen nicht gerecht.

Ich verstehe nicht, wieso Karten von Donic und Co besser laufen als von Shaq oder sonstigen Weltklasse Spielern. Was erwartet der Käufer? Dass dieser Spieler mal besser wird als eben Garnett, Shaq, Magic... Was muss also kommen? 5 Titel, 12 All NBA und AllStar Nominierungen? Rekorde brechen en mass? Ich finde Donic auch sehr stark, aber Preis Leistung ist stimmt vorne und hinten nicht. Ebenso bei Giannis Stand heute. Er ist ein richtig richtig guter Spieler. Aber diese Preise.
Hätten die Sammler von heute in den 90ern schon das Geld gehabt, jede Kobe Base Karte wäre für 40$ und jede Limitierte Karte wäre da schon für xxx$ Dollar gegangen. High end sogar xxxxx$.

Hohe Preise ja, ist OK aber bitte in Relation.
 

MVP-Aron

Legend
Aber Laurent, mit Tatum könntest du Recht haben. Gleiches sehe ich aber auch Mitchell in Utah. Wenn auch aus unterschiedlichen Gründen.
 

Hubi

Legend
Instagram
@big_ben_wallace
da kann man(ich haha) nur hoffen, dass diese Round-Mound-Überproduktion von heute den Cards von gestern wieder zu neuem Glanz verhilft :D

hyper hyper... hmmm schon jemand auf dem Zion-Bandwagon? :LOL:
 

aw8275

Sophomore
Ich glaube dass Timmy in den nächsten Jahren unterschreiben wird. Aber wie dem auch sei. Ewing halte ich eher für möglich. Webber hat ja auch für panini unterschrieben aber eben sehr limitiert auf die Jahre gesehen. Barkley wird richtig ausgeschlachtet.

Simmons wird ein Durchschnittsspieler. Wenn in Philly schon Gerüchte laufen bzgl eines Trades, wird er den Erwartungen nicht gerecht.

Ich verstehe nicht, wieso Karten von Donic und Co besser laufen als von Shaq oder sonstigen Weltklasse Spielern. Was erwartet der Käufer? Dass dieser Spieler mal besser wird als eben Garnett, Shaq, Magic... Was muss also kommen? 5 Titel, 12 All NBA und AllStar Nominierungen? Rekorde brechen en mass? Ich finde Donic auch sehr stark, aber Preis Leistung ist stimmt vorne und hinten nicht. Ebenso bei Giannis Stand heute. Er ist ein richtig richtig guter Spieler. Aber diese Preise.
Hätten die Sammler von heute in den 90ern schon das Geld gehabt, jede Kobe Base Karte wäre für 40$ und jede Limitierte Karte wäre da schon für xxx$ Dollar gegangen. High end sogar xxxxx$.

Hohe Preise ja, ist OK aber bitte in Relation.
Ich persönlich setze auch eher auf das alte Zeug als auf die paninimassendruckerei. Aber ich denke am Ende des Tages gibt es wahrscheinlich eben auch den ein oder anderen der halt heute basketball guckt und früher eben noch nicht und einfach cards von seinem spieler den er täglich im TV spielen sehen kann haben möchte, frei von investmentgedanken. Im Bayern München fanshop geht halt das Trikot von Thomas Müller heute auch besser als das vom Franz. Währe zumindest ein erklärungsansatz.
 

aw8275

Sophomore
Hmm Tatum könnte ja wieder kommen...je nachdem was im Sommer passiert bei den Cltc's, wer da weiter zieht/bleibt. Simmons müsste endlich mal ein paar Dreier werfen, dann könnte der Hype wieder ins Rollen kommen lol!
Ja, Sir Charles Au's trifft man quasi an jeder Strassenecke, und zum Teil schon zu gute Preise, schade...wer als nächstes? Ewing, Duncan? Die Todessünde/Katastrophe wäre für mich wenn Panini irgendwie MJ rumkriegen würde...ev. hat der ja ein Life-Vertrag mit UpperDeck, wer weiss.

Laurent
Ich denke panini wird sich schon noch den ein oder anderen holen. Pierce ist ja nach paar Jahren Pause auch wieder mit am Start. Gibt da ja z.b auch noch garnett. Hill barkley waren ja auch mal rare signer. Während barkley preislich auf dem weg nach unten ist bekommst du ja hill schon für nen Appel.
 

MVP-Aron

Legend
Ich persönlich setze auch eher auf das alte Zeug als auf die paninimassendruckerei. Aber ich denke am Ende des Tages gibt es wahrscheinlich eben auch den ein oder anderen der halt heute basketball guckt und früher eben noch nicht und einfach cards von seinem spieler den er täglich im TV spielen sehen kann haben möchte, frei von investmentgedanken. Im Bayern München fanshop geht halt das Trikot von Thomas Müller heute auch besser als das vom Franz. Währe zumindest ein erklärungsansatz.
Den Gedanken verstehe ich auch und kann ich auch nachvollziehen. Finde es ja OK wenn jede Generation seine Spieler hat. Nur muss man den Spieler immer in Relation sehen. Und vorallem wenn der Spieler kaum was erreicht hat und dennoch deutlich mehr kostet als eben ein Shaq, Timmy oder Kobe. Das ist eben witzlos.
Ich sehe da Schreiben Leuten in den Foren oder bei Instagram und heizen die Leute an und es scheint ja zu klappen. Ich meine bei Doncic silver prizm whatever psa 10 gibt es xxx und mehr Karten, und die Leute kaufen es, weil sie genau was erwarten für den Preis?
Oder es sind Menschen, und das halte ich für sehr wahrscheinlich, haben Geld ohne Ende und Verluste sind dann egal. Aber sich dann zu präsentieren, als wären sie selbst durch die Karten der Shit,..... Nun ja. Die meisten Preise regulieren sich ja über die Jahre. Ich finde nur, wie zu Beginn jeder Saison, man sollte die Jungs erstmal spielen lassen. Doncic hat gezeigt was kann. Daher sind gute Preise OK. Aber die Preise, die gezahlt werden, sind außerhalb von gut und böse und GAR NICHT NACHVOLLZIEHBAR WENN MAN RATIONAL DENKT.
 

aw8275

Sophomore
Ich kann es dir nicht 100%ig bestätigen, ob er Teilhaber ist oder nicht.
Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass das so ist, weiß aber jetzt nicht mehr wo.
Den Gedanken verstehe ich auch und kann ich auch nachvollziehen. Finde es ja OK wenn jede Generation seine Spieler hat. Nur muss man den Spieler immer in Relation sehen. Und vorallem wenn der Spieler kaum was erreicht hat und dennoch deutlich mehr kostet als eben ein Shaq, Timmy oder Kobe. Das ist eben witzlos.
Ich sehe da Schreiben Leuten in den Foren oder bei Instagram und heizen die Leute an und es scheint ja zu klappen. Ich meine bei Doncic silver prizm whatever psa 10 gibt es xxx und mehr Karten, und die Leute kaufen es, weil sie genau was erwarten für den Preis?
Oder es sind Menschen, und das halte ich für sehr wahrscheinlich, haben Geld ohne Ende und Verluste sind dann egal. Aber sich dann zu präsentieren, als wären sie selbst durch die Karten der Shit,..... Nun ja. Die meisten Preise regulieren sich ja über die Jahre. Ich finde nur, wie zu Beginn jeder Saison, man sollte die Jungs erstmal spielen lassen. Doncic hat gezeigt was kann. Daher sind gute Preise OK. Aber die Preise, die gezahlt werden, sind außerhalb von gut und böse und GAR NICHT NACHVOLLZIEHBAR WENN MAN RATIONAL DENKT.
Ja das mit dem anheizen ist in der Tat richtig fällt mir auf fb auch häufiger auf. Und vor allem ist es auch so dass Leute sich x Exemplare Bunkern und damit das Angebot für die wirklichen spielrsammler künstlich verknappen.
 

Hubi

Legend
Instagram
@big_ben_wallace
Trading card and collectibles company, Upper Deck, announced a long-term extension this week to its partnership with basketball legend Michael Jordan to be the sole producer of authenticated collectibles, trading cards and memorabilia featuring Jordan's image and autograph. The deal limits the number of Jordan autographs, which in theory will drive up the price for collectors. The relationship between Jordan and Upper Deck dates back to 1992.
2015 https://www.forbes.com/sites/kurtbadenhausen/2015/03/20/michael-jordan-extends-deal-with-longtime-partner-upper-deck/#75db34d78ea9
 

Laurent

Legend
Jep, bin auch drauf gestossen...hervorragend, hervorragend!!! Mindestens etwas.
Diesen Monopol-Gedanke macht sonst wirklich alles kaputt, die ganze Magie vom Sammeln verliert etwas, finde ich. Am liebsten hätte ich, wenn es wieder ein dreier-Gespann geben würde, Panini, UpperDeck und Topps. Jeweils die Anzahlt von Collectionen pro Jahr begrenzen, et voilà ;-)! Aber eben, wer schon viel hat möchte noch mehr, noch mehr, und...noch mehr.

Laurent
 

Users who viewed this discussion (Total:0)

Oben