• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

Die Käuferschutz-Pappenheimer von ebay.com (Blacklist)

autofan88

All-Star
Rechtlich gesehen muss ich dem Käufer nix beweisen. Was beweist denn eine Sendung mit Verfolgung ob diese mit oder ohne Inhalt ist? Ich kann auch leere Toploader per Einschreiben verschicken und würde dann so bei Ebay wahrscheinlich Recht bekommen, weil es wurde ja zugestellt und wer soll beweisen das die Sendung leer war? Jede Bestellung, egal wo und bei wem setzt eine gewisses Vertrauen beider Seiten Vorraus. Bei Ebay ist man als Verkäufer eh nur der Arsch egal ob man alle Regeln/Gesetzte einhält.
Ich verschicke jetzt nur noch versichert mit Rückverfolgung ins Ausland. Werde zwar dadurch keine Karten mehr dahin verkaufen weil die vom Preis zu gering sind aber so ist es eben. Wieder ein Grund mehr der einem das Hobby madisch macht.
 

MJ Bulls

Legend
Rechtlich gesehen muss ich dem Käufer nix beweisen. Was beweist denn eine Sendung mit Verfolgung ob diese mit oder ohne Inhalt ist? Ich kann auch leere Toploader per Einschreiben verschicken und würde dann so bei Ebay wahrscheinlich Recht bekommen, weil es wurde ja zugestellt und wer soll beweisen das die Sendung leer war? Jede Bestellung, egal wo und bei wem setzt eine gewisses Vertrauen beider Seiten Vorraus. Bei Ebay ist man als Verkäufer eh nur der Arsch egal ob man alle Regeln/Gesetzte einhält.
Ich verschicke jetzt nur noch versichert mit Rückverfolgung ins Ausland. Werde zwar dadurch keine Karten mehr dahin verkaufen weil die vom Preis zu gering sind aber so ist es eben. Wieder ein Grund mehr der einem das Hobby madisch macht.
Ja, als Verkäufer hat man es schwer. Ja, auch eine Sendung mit Verfolgung beweist nicht, dass du den korrekten Artikel geschickt hast.

Aber um zurück auf das eigentliche Thema zu kommen. Kein Gesetz dieser Welt würde dir mit deinem nichtssagenden Versandbeleg zugute halten, dass du dich an das Recht bzw. Gesetze hältst.

Ich habe nur den Punkt nicht verstanden, warum du glaubst, dass du mit einem nichtssagenden Versandbeleg mehr Recht haben solltest als der Käufer. Wie du oben schon selber sagst, dein Versandbeleg sagt überhaupt nichts aus.

P.S.: Auch wenn die Sendung nachweislich zugestellt worden sein sollte, heißt das nicht unbedingt, dass du Recht bekommst. Wie du schon oben schreibst, der Inhalt der Sendung kann leer oder nicht korrekt sein. Solche Fälle machen bestimmt keinen Spaß, sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer. Ich persönlich finde die jetzige Situation aber ganz gut, da dem Käuferschutz mehr Bedeutung beigemessen wird. Das kommt nicht von ungefähr. Aus den Anfangsjahren des Internets hat man halt dazu gelernt, als die Käufer regelrecht abgezockt wurden. Nicht umsonst ist PayPal heutzutage mit Abstand der beliebteste Online-Zahlungsdienst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who viewed this discussion (Total:0)

Oben