• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

COMC (checkoutmycards) - Allgemein

thomas16

Legend
Ich habe kürzlich einen Account angelegt und habe eine Frage. Kann ich eigentlich auch von Verkäufern aus den USA Karten zu COMC verschicken lassen. Ich finde keine Postadresse dafür.

Interessiert mich insbesondere für Käufe bei Ebay (USA), die nicht mit COMC verknüpft sind. Ich vermute, dafür muss ich einen anderen Service wie SMC nutzen.

Vorab vielen Dank für eure Hilfe

Gruss
Thomas
 

weichni

Legend
Ich hab zum ersten mal eine größere Menge zum Verkaufen zu comc geschickt.
Bekommt man nach Erhalt des Pakets nochmal eine Mail oder tauchen die Karten einfach irgendwann im Inventory auf?
Angegeben sind ja 1 bzw 3 Wochen für die verschiedenen Services
 

Die Dreizehn

SemiStar
Hallo zusammen, ich weiß nicht ob jemand schon mal diese Frage gestellt hat, aber ich hau sie einfach mal raus :)
Momentan kann man bei COMC nur einen Grading-Service anwählen. Den COMC Service. Beckett ist wohl auf Grund von Überarbeitung raus genommen worden. Welchen Unterschied macht es wenn ich jetzt den COMC-Service in Anspruch nehme anstatt Beckett? Ist der Value jetzt niedriger oder die Beurteilung schlechter?
Könntet Ihr mir da weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus
 

Olaf66894

Kindergarden
Must send first
Beim ComC Service wird nur begutachtet. Es erscheint dann unter der Karte die grobe Einschätzung wie zB mint, near-mint usw.
Eine Hülle für die Karte gibt es auch nicht. Und ob PSA oder BGS genauso einstuft sei mal dahingestellt.
 

Olaf66894

Kindergarden
Must send first
Wenn deine Karte irgendwie beschädigt ist, wird das aber auch notiert was den Verkauf über ComC auf eBay den Wert wohl eher minimiert.
 

MrTorte

Legend
Was haltet Ihr davon? Muss ich mir Sorgen machen?

Shipment request successfully completed
Tracking:Not Shipped Yet
Date Requested:9/4/2020
Estimated Ship Date:1/6/2021
Actual Ship Date:Not Yet
Estimated Delivery Date:2/24/2021
 

charly41

Legend
nicht unbedingt, aber das das actual ship date immer noch auf "not yet" ist, würde ich da mal bescheiden anfragen was Sache ist !

Was haltet Ihr davon? Muss ich mir Sorgen machen?

Shipment request successfully completed
Tracking:Not Shipped Yet
Date Requested:9/4/2020
Estimated Ship Date:1/6/2021
Actual Ship Date:Not Yet
Estimated Delivery Date:2/24/2021
 

jrrider

Legend
Ja über die Funktion OFFER machen. Nee im Ernst wüsste nicht wie. Habe auch so Spezies da wäre evtl. mal ein Gespräch hilfreich. Denn was ich nicht verstehe ist das ich für Cards ein Offer abgeben darf, dieses dann aber immer einfach nur abgelehnt wird bis zum eingestellten Verkaufspreis. Dann sollen Sie doch die Funktion rausnehmen, so weiß ich gleich das ich dort nichts versuchen muss.
Blöd nur wenn die Karte nur EINMAL drin ist und dann zu einem abnormalen Preis der selbst eBay+Steuern+Versand schlägt!!! 💩
 

Sidy

Legend
Ja über die Funktion OFFER machen. Nee im Ernst wüsste nicht wie. Habe auch so Spezies da wäre evtl. mal ein Gespräch hilfreich. Denn was ich nicht verstehe ist das ich für Cards ein Offer abgeben darf, dieses dann aber immer einfach nur abgelehnt wird bis zum eingestellten Verkaufspreis. Dann sollen Sie doch die Funktion rausnehmen, so weiß ich gleich das ich dort nichts versuchen muss.
So etwas hatte ich letztes bei Ebay, Karte drin mit Startpreis 45 $ und Möglichkeit von Price offer. Mein Vorschläge bis dann 38 $ wurden automatisch abgelehnt mit dem Ergebnis keiner hat das Startgebot geboten und Karte wurde nicht verkauft.
 

charly41

Legend
ich setze mich dann immer mit dem Verkäufer in Verbindung und meistens bekomme ich die Karte(n) dann doch etwas billiger, wenn er nicht bereit wäre einen, zumindest etwas günstigeren, Preis zu akzeptieren, dann hätte er ja nicht obo machen müssen.

So etwas hatte ich letztes bei Ebay, Karte drin mit Startpreis 45 $ und Möglichkeit von Price offer. Mein Vorschläge bis dann 38 $ wurden automatisch abgelehnt mit dem Ergebnis keiner hat das Startgebot geboten und Karte wurde nicht verkauft.
 

jrrider

Legend
ich setze mich dann immer mit dem Verkäufer in Verbindung und meistens bekomme ich die Karte(n) dann doch etwas billiger, wenn er nicht bereit wäre einen, zumindest etwas günstigeren, Preis zu akzeptieren, dann hätte er ja nicht obo machen müssen.
Genau das meine ich ja. Ich schreibe die dann an und bekomme meistens als Antwort der Preis ist fair etc und er wird nicht runtergehen. Letztens hatte ich einen von Hawaii, der meinte dann nur naja Shipping ist ja nach Europa extra teuer, ich packe dir dann ein paar Setcards mit rein als Ausgleich... NEIN DANKE!!!
 

charly41

Legend
klar, diese Typen gibt es auch, Gott sei Dank nicht allzu häufg, es reicht dann aber meistens sie mit den Fakten (gelisted = bin/obo) vor den Kopf zu stossen, im Härtefall kann man auch mit einem reporting an Ebay drohen, die haben auch wenig Verständnis dafür, dass jemand obo anbietet, wenn er die Karte(n) eigentlich zu bin verkaufen will. Ich habe einmal damit gedroht und darauf hin hat der liebe Verkäufer den Schwanz eingezogen und ich habe die Karte deutlich billiger bekommen, aber wenn einer komplett auf stur schaltet kannst du halt nix machen.
Die shipping Kosten sollten an und für sich angegeben sein, wenn jemand laut listing nicht nach Europa verschicken will und sich trotzdem bereit erkärt das zu tun dann mußte du wohl oder übel dessen shipping costs akzeptieren oder eben handeln.

Genau das meine ich ja. Ich schreibe die dann an und bekomme meistens als Antwort der Preis ist fair etc und er wird nicht runtergehen. Letztens hatte ich einen von Hawaii, der meinte dann nur naja Shipping ist ja nach Europa extra teuer, ich packe dir dann ein paar Setcards mit rein als Ausgleich... NEIN DANKE!!!
 
Oben