• MTOM rules:
    - When submitting phase opens, you are authorized to upload up to a maximum number of medias (configured by the admin).
    - Once submitting phase ends, voting phase starts and you will be able to vote for your preferred media.
    - At the end of the voting phase, the winner will be awarded !

BAD eBay Seller/Buyer

Force Majeure

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Karte gewonnen und zack, Verkäufer "cancelled" den Deal mit Hinweis, Karte futsch oder beschädigt. Und stellt sie mit niedrigerem Startpreis erneut ein. Ich frage über ebay an, was Sache ist, keine Antwort. Nun über das neue Angebot "contact seller" versucht, der Verkäufer kann/will nicht antworten (wurde ich geblockt?).

Hier der Seller: bgoups603

Item: https://www.ebay.com/itm/233791327257


Neu (Finger weg!!): https://www.ebay.com/itm/2020-Prizm-WNBA-Satou-Sabally-Green-Prizm-Parallel-RC-Wings-Retail-Exclusive/233792859878?hash=item366f23eee6:g:rysAAOSw5uNfuyrk

So wie es aussieht, kann ich nicht einmal ein negatives feedback abgeben, scheiss newbees

Ich scheine nicht der Einzige zu sein:


 

CardStoreBerlin

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Instagram
@cardstoreberlin
Vorsicht vor Ebay User

br0keboyzbazaar

Ryan Noel

,
kauft mit Preisvorschlag und fordert nach 2 Tagen die Versandkosten zu senken da diese für Ihn zu hoch sind. Auf Nachfrage warum und auf welche Höhe er denn gerne die Versandkosten haben möchte kam keine Reaktion .
Nach 10 tagen über Ebay dann einen Fall wegen Nichtbezahlung eröffnet und prompt die Antwort das das ja ein unmögliches Verhalten sei gleich einen Fall zu eröffnen da er ja findet das die Versandkosten zu hoch sind und das das eine negative Bewertung zur Folge hat .
Nach erneuter Nachfrage und Klarstellung das ich ins Ausland nur versichert und mit Tracking verschicke wiederholte er seine Aussage zur negativen Bewertung.

Ich habe den Kauf dann abgebrochen mit dem Wissen das ich ja sowieso eine negative Bewertung erhalten werde .
Diese neagtive Bewertung kam dann auch .
Ebay ist informiert . Hoffe die können da was machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neuphi

Rookie
Comc
Neuphi
Instagram
@Neuphi_bbtc
Wahnsinn was sich da momentan auf eBay abspielt.

Hätte einen ähnlichen Fall.
Bekomme einen Preisvorschlag und nahm diesen auch an.
3 Tage später kam eine Nachricht, dass die Versandkosten zu hoch sind und ich deshalb den Kauf abbrechen soll....
 

Neuphi

Rookie
Comc
Neuphi
Instagram
@Neuphi_bbtc
Schon witzig was teilweise für Summen für Karten bezahlt werden, aber beim Versand wollen dann alle sparen 🤦‍♂️
Ist ja nicht als wäre die Versandsumme nicht vorher bekannt. DAS ärgert mich bei solchen Geschichten ja...

Noch dazu lässt mich eBay seit ca. 1ner Woche keine Sendungsnummern der österr. Post mehr hinzufügen. Die Bucht beginnt schon tierisch zu nerven.
 

Masta26

Legend
Ist ja nicht als wäre die Versandsumme nicht vorher bekannt. DAS ärgert mich bei solchen Geschichten ja...

Noch dazu lässt mich eBay seit ca. 1ner Woche keine Sendungsnummern der österr. Post mehr hinzufügen. Die Bucht beginnt schon tierisch zu nerven.
Verwende einfach die Ebay App am Smartphone da kannst Du die Sendungsnummer einfügen.
 

Sidy

Legend
Ja das Streiten über die Versandkosten nervt schon, besonderst wenn man die vorher in der Beschreibung zu stehen hat.
Man dann sollen die vorher anfragen und nicht erst kaufen.

Ich hatte mal einen in Deutschland der gab einen Preisvorschlag ab (angemeldet schon einige Jahre und mehrere Bewertungen vorhanden).
Ich hatte den Preisvorschlag angenommen und Zahlungsaufforderung geschickt. Er dann, wusste nicht, dass er dann das gleich bezahlen muss, würde 2 Wochen brauchen bis er Gehalt bekommt. Ok, hat ja bescheid gesagt.
Kurz vor den 2 Wochen dann, er hat den Artikel woanders billiger bei ebay gesehen (25 % tiefer) ob sich an den Preis was machen lässt.
Ich so nein, soll sich an sein Wort und den abgegeben Preis halten, hab ihn ja extra 2 Wochen Zahlungsaufschub gegeben. Kam mir dann mit ellenlangen Text und § warum er dann von seinen Rücktritt vom Kauf anspruch nehmen möchte (blöd nur die ganzen Auszüge galten für gewerbliche Verkäufer). Hatte dann auch kein Bock und hab mich für Kaufabbruch statt Fall für nicht bezahlten Artikel entschieden. Und als er dann zugestimmt hat, ihn gesperrt.

Aber manche Käufer nerven mittlerweile bei ebay nur noch. Man kommt sich vor wie im Kindergarten.
 

Goleador

Legend
Die Käufer verwechseln das anscheinend mit AMAZON.
Dort können sie kaufen und zahlen kein Porto und bei
nicht gefallen, kann man den Artikel kostenlos zurücksenden
oder wenn es sich der Käufer anders überlegt hat.

Ja, da braucht man gute Nerven und was das alles
zusätzlich Zeit kostet.
Ein Irrsinn.
Manchmal habe ich den Eindruck, das einem die Käufer absichtlich zu
quälen versuchen.

Lesen einer Beschreibung ist halt nicht jedermanns Sache.

Pfiat eich (y)
 

charly41

Legend
Beschreibung lesen ??? Bilder anschauen genügt doch :mad:

Die Käufer verwechseln das anscheinend mit AMAZON.
Dort können sie kaufen und zahlen kein Porto und bei
nicht gefallen, kann man den Artikel kostenlos zurücksenden
oder wenn es sich der Käufer anders überlegt hat.

Ja, da braucht man gute Nerven und was das alles
zusätzlich Zeit kostet.
Ein Irrsinn.
Manchmal habe ich den Eindruck, das einem die Käufer absichtlich zu
quälen versuchen.

Lesen einer Beschreibung ist halt nicht jedermanns Sache.

Pfiat eich (y)
 

Montelupo

Kindergarden
Danke für den Hinweis. Werde ich nächstes mal testen 👍
Hatte ich heute auch wieder - hab aber mittlerweile gelernt, dass ich auf ebay.COM den vorgegebenen carrier 'Österreichische Post AG' nehme, dann aber das 'Ö' in ein 'Oe' umändere, dann flutschts an sich... (vielleicht wisst ihr das ohnehin schon, möglicherweise ist mein Senf aber trotzdem eine kleine Hilfe ;))
 
Oben